Beat Club Weinheim e.V.

            

„Guten Tag liebe Beatfreunde, nun ist es endlich soweit, in wenigen Sekunden beginnt die erste Show im Deutschen Fernsehen, die nur für Euch gemacht ist.Sie aber,meine Damen und Herren, die Sie Beat Musik nicht mögen, bitten wir um Verständnis. Es ist eine Live Sendung mit jungen Leuten für junge Leute. Und nun geht’s los!“Das waren die Worte von Wilhem Wieben, dem Ansager von Radio Bremen, am 25. September 1965 im damaligen „Ersten Deutschen Fernsehen“, später ARD genannt.Und das war die Geburtsstunde des legendären Beat-Clubs, der bis 1972 im Ersten Deutschen Fernsehen lief. Regie führte Miek Leckerbusch, Moderatoren waren Uschi Nerke und Gerd Augustin.

Der Beat-Club wurde abgelöst, als die Diskowelle aus Amerika zu uns nach Europa und Deutschland kam und so produzierten die „Macher des Beat-Clubs“ die neue Sendung „Musikladen“. Moderatoren waren wiederum Uschi Nerke, an ihrer Seite Manfred Sexauer.

Diese Zeiten wollen wir in Form von Vorträgen, DJ-Abenden und Live Events aufleben lassen.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Rolf Schmidlin – 1. Vorsitzender